| 00.00 Uhr

Leverkusen
Das kostet die Fahrrad-Mitnahme in Bus und Bahn

Leverkusen. Fahrradtouren sind dann besonders attraktiv, wenn sie nicht auf gleichem Weg zurück zum Ausgangsort führen. Alternativ zu Rundtouren bieten sich Strecken mit einem Start- / Endpunkt an, der mit Öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen ist. Hierzu gehören etwa die Balkantrasse (Bahnhöfe Lennep beziehungsweise Opladen), die Korkenziehertrasse mit Anschluss an die Nordbahntrasse (Solingen-Mitte / Wuppertal-Vohwinkel und -Oberbarmen) oder die Radwege direkt am Rheinufer entlang in die Altstädte von Köln oder Düsseldorf. Von Guido Radtke

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) Zum Einzel-, Gruppen- oder Tagesticket ist für jedes Fahrrad pro Fahrt und Richtung ein Zusatzticket zu lösen (3,40 Euro). Sollte bei einer Tagestour auch die Rückfahrt mit Bus, U- und Straßenbahn oder einem Zug des Nahverkehrs (S-Bahn, Regionalbahn, Regional Express) geplant sein, ist das NRW-Tagesticket für das Rad mit 4,80 Euro günstiger (beliebig viele Fahrten). Inhaber von Zeitkarten wie dem Ticket 2000 oder dem Bärenticket können ein Fahrrad im Geltungsbereich kostenlos mitnehmen. Eine Person, die an Wochentagen nach 19 Uhr oder an Wochenenden auf einem Ticket kostenfrei mitfahren darf, muss für das zweite Rad ein Zusatzticket erwerben.

Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) Entweder man besitzt ein VRS-Abo, das die Fahrradmitnahme am Wochenende erlaubt, oder es wird ergänzend zum Ticket eine Fahrradkarte erworben - sprich ein Einzel- oder Vierer-Ticket Erwachsene für die Preisstufe 1b/2a (2,80 Euro / 11 Euro). Im Gegensatz zum VRR rechnet sich im VRS der Kauf eines Fünf-Personen-Tagestickets mit der jeweils benötigten Preisstufe, weil anstelle von Personen auch Räder mitgenommen werden können (pro Person maximal ein Rad). Grundsätzlich können in beiden Verkehrsverbünden Fahrräder mitgenommen werden, wenn dafür in den vorgesehenen Mehrzweckbereichen Platz und das entsprechende Ticket vorhanden ist.

Seilbahn Burg Ein besonderes Transportmittel ist die Seilbahn in Burg, mit der Radlern der Anstieg zum Schloss erspart bleibt. Zum Ticket für die Bergfahrt (2,80 Euro) kommen 2,50 Euro für das Fahrrad hinzu (maximal 20 Kilogramm).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Das kostet die Fahrrad-Mitnahme in Bus und Bahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.