| 00.00 Uhr

"Die Mischung der Varieténacht geht ans Herz"

"Die Mischung der Varieténacht geht ans Herz"
Anke Holgersson vom Organisationsteam Morsbroicher Sommer. FOTO: RM
Leverkusen. Schlebusch Es war nicht der schönste Sommer. Wettertechnisch. Aber kulturell betrachtet ein wunderbarer. Findet Anke Holgersson von der KulturStadtLev in der Rückschau auf den Morsbroicher Sommer im Schlosspark.

Frau Holgersson, warum gab es Anfang August eine mehrwöchige Pause? Gab es dazu Beschwerden?

Anke Holgersson Der Grund ist pragmatisch. In dieser Zeit laufen Streetlife und die Bierbörse. Da würden wir uns gegenseitig noch mehr Konkurrenz machen. Das muss nicht sein. Klagen hat es von Besuchern dazu aber nicht gegeben.

Dafür war es bei manchen Veranstaltungen ziemlich voll im Schlosspark. Was lag in der Publikumsgunst vorn?

Holgersson Das meiste Publikum war bei der Cuba-Party, 950 Gäste. Und das, obwohl es zum Termin eine echte Zitterpartie mit dem Wetter gab. Für uns ist das ein schöner Erfolg. Auch zu sehen, wie viel Freude die Leute am Tanzen haben und am Tanzenlernen. Die Tanzschule Kaechele bot kurz vor der Party vor Ort einen Crashkursus für den Salsa-Grundschritt an. Insgesamt hatten wir bei diesem Morsbroicher Sommer 3000 Besucher.

Was war Ihre persönliche Lieblingsveranstaltung?

Holgersson Die Varieténacht - das ist eine tolle Mischung aus Staunen und Lachen und dann das Feuerwerk. Das geht ans Herz.

Ging das Sicherheitskonzept auf?

Holgersson Ja. Und das Sicherheitspersonal war richtig freundlich. Die haben den Eindruck vermittelt, dass man sich wirklich sicher fühlen konnte. Ein kleines Mädchen, das kurz seine Eltern verloren hatte, fühlte sich bei dem Sicherheitsmann total wohl, bis die Eltern es abgeholt haben. Ansonsten gab es keine besonderen Vorkommnisse.

Verraten Sie schon was über den Morsbroicher Sommer 2018?

Holgersson Die Planungen laufen. Nach dem Morsbroicher Sommer ist vor dem Morsbroicher Sommer. Verraten wird aber nichts. Es ist schöner, sich überraschen zu lassen.

LUDMILLA HAUSER STELLTE DIE FRAGEN.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Die Mischung der Varieténacht geht ans Herz"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.