| 11.37 Uhr

Geld mit gestohlener EC-Karte abgehoben
Die Polizei sucht diesen Tatverdächtigen

Geld mit gestohlener EC-Karte abgehoben: Die Polizei sucht diesen Tatverdächtigen
Die Polizei sucht diesen Mann. Zum Vergrößern auf die Lupe klicken. FOTO: Polizei
Leverkusen. Die Polizei sucht nach einem Mann, der mit einer gestohlenen EC-Karte 24 Mal Geld abgehoben hat. Dafür veröffentlicht sie jetzt Bilder aus einer Überwachungskamera.

Insgesamt setzte der Tatverdächtige die EC-Karte zwischen dem 23. Juni (Donnerstag) und 26. Juni (Sonntag) 24 Mal in Lützenkrichen ein. Das letzte Mal nutzte er sie um 23.41 Uhr an einem Geldautomaten in der Lützenkirchener Straße.

Die Debitkarte hatte die Bank zuvor mit der Post an die Kontoinhaberin nach Leverkusen-Wiesdorf geschickt. Die Karte kam jedoch nicht bei der 67-Jährigen an.

Die Kriminalpolizei fragt: Wer kennt den abgelichteten Mann? Zeugen, die Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen können oder den Unbekannten bei einer Geldabhebung beobachtet haben, können sich an  das Kriminalkommissariat 33, Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de wenden.

(top)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geld mit gestohlener EC-Karte abgehoben: Die Polizei sucht diesen Tatverdächtigen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.