| 00.00 Uhr

Leverkusen
Ein Stück Zauber von Irland im Neulandpark

Leverkusen. Irland gehört durch seine Vielfalt zu den besonderen Flächen dieser Erde. Die atemberaubende Landschaft, die vielen Ruinen und die einmalige Stimmung, die dieses Land zu bieten hat, beflügeln Seele und Sinne. Wer schon einmal die Chance hatte, dieses Land zu besuchen, der kann ganz schnell danach süchtig werden. Da es nicht jedem Menschen gegönnt ist, diese Insel zu bereisen, gibt es unter anderem die Irish Days in Leverkusen. Bereits zum siebten Mal finden sie am kommenden Wochenende statt. Von Tobias Falke

"Die Irish Days wurden aus dem Wunsch geboren, etwas vom Zauber der grünen Insel nach Leverkusen zu bringen und das latente Fernweh zu lindern - und zugleich anzufeuern", erzählt Matthias Brandes vom Verein Irlandfreunde Leverkusen.

Musikalische, kulinarische und literarische Aspekte aus Irland bekommt der Besucher des Neulandparks am 29./30. August zu hören und zu sehen. Unter anderem spielen Crosswind, Drunken Saints und The Rouges from Co. Hell. Zum Abschluss wartet die Band "The Hurricans", die auch inoffiziell die Irish Days eröffnen werden. Sie spielen bereits kommenden Freitag ab 21 Uhr im Irish Pub "Notenschlüssel" in Wiesdorf an der Friedrich-Ebert-Straße gegenüber der Musikschule. Dort gibt es zusätzlich am Samstag ab 22 Uhr eine After-Show-Party und am Sonntag ab 20 Uhr eine offene Irish-Folk-Session.

Neben guter Musik gibt es rund um das Rahmenprogramm sehr viele Informationen über Irland. An diverse Stände werden Produkte aus Irland angeboten. Unter anderem ist der Whiskystand des Geschäftes "Vom Faß" aus Opladen mit dabei. Whiskey darf bei einem irischen Fest sicherlich nicht fehlen. Und so bietet Inhaber Thomas Horn speziell für die Irish Days 36 unterschiedliche Sorten an.

Auch für die Kinder ab sechs Jahre ist für Unterhaltung gesorgt. Sie dürfen an den Kinder-Highlandgames teilnehmen, bei denen sie Medallien gewinnen können.

Der Eintritt zu den siebten Irish Days im Neuland Park ist frei. Dennoch darf der irische Liebhaber gerne einen Solidaritäts-Button für drei Euro erwerben, der gleichzeitig auch ein Los für die Tombola darstellt.

Informationen sowie den Programmablauf unter "http://www.irish-days.de" .

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Ein Stück Zauber von Irland im Neulandpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.