| 00.00 Uhr

Leverkusen
Einmal mit den "Bee Gees" tanzen

Leverkusen. Wenn John Travolta zu heißer Bee-Gees-Musik im Film "Saturday Night Fever" mehr als nur die Hüfen schwingt, schmolzen und schmelzen Frauenherzen nur so dahin und werden wohl auf alle Zeiten schmelzen. Von Ludmilla Hauser

Ähnlich könnte es sein, wenn am 9. April das Bee-Gees-Musical "Massachusetts" im Forum gastiert. Ohne John Travolta freilich, dafür möglicherweise mit Tänzern aus der Stadt. Denn für einen der größten Bee-Gees-Songs (geplant ist "Nightfever") haben Tänzer und Tänzerinnen die Chance, einen Discotanz im Stil der 70er Jahre zu lernen und eben vor großem Publikum zu präsentieren.

Eine professionelle Tanzausbildung, so betont der Veranstalter, ist für die Teilnahme nicht notwendig, "jedoch sollten die Interessenten bereits als Formation oder Gruppe vor Publikum aufgetreten sein und Spaß daran haben, auf der Bühne zu stehen", betont der Veranstalter "Reset Production". Wer mitmachen möchte, kann sich unter "taenzer@resetproduction.de" bewerben - mit Infos, Bildern und, wenn möglich, einem Link zu Videos einer Aufführung. Einsendeschluss ist der 1. März 2016. Kurz drauf will das Massachusetts-Kreativteam entscheiden, welche Tänzer mit"fiebern" dürfen.

Den musikalischen Part der Show übernehmen "The Italian Bee Gees", die Brüder Egiziano, die seit Jahren auf den Spuren ihrer Vorbilder unterwegs sind. Stargäste: die Bee-Gees-Mitglieder Blue Weaver und Dennis Bryon. Karten (41,90 bis 54,90 Euro) gibt es etwa im Forum-Kartenbüro, Tel. 0214 406-4113, www.kulturstadtlev.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Einmal mit den "Bee Gees" tanzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.