Entwarnung nach Brand in Leverkusener Chempark

Am Samstagabend brach in einem Lagergebäude für Chemikalien im Chempark Leverkusen ein großes Feuer aus. Bis in die frühen Morgenstunden waren rund 175 Feuerwehrleute im Einsatz. Anwohner mussten Fenster und Türen geschlossen halten. Es gab Rußpartikelregen, aber keine Verletzten.