| 00.00 Uhr

Leverkusen
Experten klärten Fragen zum Thema Immobilienkauf

Leverkusen. "Alles rund um die Immobilie" - darum ging es auf der ersten Immobilienmesse im Schloss Morsbroich. Mietinteressierte, sowie Bau- und Kaufwillige hatten dabei die Möglichkeit, sich bei insgesamt 17 Ausstellern zu informieren - und mit Fachleuten aus der Branche ins Gespräch zu kommen.

Ein wichtiges Thema waren günstige Konditionen für Baukredite und Fördermittel. Auch aktuelle Haus-, Wohnungs- und Gewerbeangebote aus der Region wurden vorgestellt. Außerdem waren Unternehmen aus den Fachgebieten Haustechnik sowie Energie- und Steuerberatung vertreten. Mitarbeiter der Polizei rundeten die Messe mit wertvollen Tipps zur Einbruchsvorsorge ab.

Zudem gab es Fachvorträge, die speziell auf ein bestimmtes Thema eingingen. Die Referenten sprachen unter anderem über "Fallstricke im Immobilienkaufvertrag", "praktische Tipps für Vermieter" und das Steuerrecht für Eigenheimbesitzer. "Die Resonanz ist hoch", sagte Marco Müller, der zusammen mit Christian Civello, Geschäftsführer der Akzepta Immobilien GmbH Hauptorganisator der Messe ist. "Die Besucher und die Aussteller sind zufrieden." Sigfried Rath war selber früher als Aussteller tätig und lobte die Organisation der Messe: "Es wird ein breites Angebot präsentiert", betonte er. "Man entdeckt auch einige neue Richtungen und das finde ich sehr gut." Ähnlich sah es Besucher Heinz Eckes: "Alle meine Fragen konnten beantwortet werden. "

(jbr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Experten klärten Fragen zum Thema Immobilienkauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.