| 11.44 Uhr

Leverkusen-Opladen
Explosion reißt Loch in Wohnhaus – zwei Festnahmen

Explosion an Wohnhaus in Leverkusen-Opladen
Explosion an Wohnhaus in Leverkusen-Opladen FOTO: Uwe Miserius
Leverkusen. In der Nacht zu Donnerstag hat es auf der Kölner Straße in Opladen eine Explosion an einer Hausfassade gegegeben. Das Wohnhaus musste evakuiert werden, Teile der Fassade wurden weggerissen. Zwei Männer wurden festgenommen. Von Carola Siedentop

Gegen Mitternacht hatte eine Polizeistreife zufällig entdeckt, dass aus einer Wohnung Rauchschwaden kamen und es offenbar auch ein Feuer gab, sagte ein Sprecher der Polizei. Sie alarmierten die Feuerwehr, die mit einem Großaufgebot ausrückte und informierten rechtzeitig die Bewohner. Zeitgleich gingen laut Feuerwehr auch Anrufe von Bürgern bei der Leitstelle ein, die den Brand meldeten. 

Die Beamten riefen weitere Polizisten an den Einsatzort. An der Einsatzstelle fanden die Rettungskräfte ein teilweise zerstörte Fassade vor, die vermutlich durch eine Explosion hervorgerufen wurde, wie die Feuerwehr mitteilt. Das Gebäude wurde evakuiert, elf Bewohner kamen unverletzt ins Freie.  

Die Polizei nahm den Wohnungsinhaber und einen weiten Mann fest. "Es hat bereits in der Nacht Hinweise darauf gegeben, dass die Explosion zumindest fahrlässig herbeigeführt wurde", sagte Polizeisprecher Thomas Held.  Der 57-jährige Inhaber und der 31-Jährige sollen im Laufe des Morgens vernommen werden. 

Die Wohnung ist beschlagnahmt und versiegelt. Da die Fassade des Hauses einsturzgefährdet ist, wurde die Bauaufsicht zur Einsatzstelle gerufen. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar. Die Bewohner konnten alle anderweitig untergebracht werden. Insgesamt war die Feuerwehr mit zwölf Fahrzeugen und 50 Personen im Einsatz.

Die Ursache für die Explosion ist bislang unklar. Erst wenn Statiker das Haus untersucht hätten, könnten die Kriminaltechniker mit der Ursachenforschung beginnen, heißt es von der Polizei. Die Kölner Straße ist in dem Bereich immer noch gesperrt.

Das Wohnhaus ist vor rund einem Jahr an neue Besitzer verkauft worden. In dem Haus ist auch ein Büro untergebracht. 

(top)