| 00.00 Uhr

Leverkusen
Fettehenne: Gerhard Hladick wird wieder Schützenkönig

Leverkusen. Zum zweiten Mal nach 1997 hat es Gerhard Hladick (58) aus Lützenkirchen jetzt geschafft, Schützenkönig bei der Bruderschaft St. Johannes Nepomuk in Fettehenne zu werden. Der Chemielaborant bei einer Firma in Oberhausen holte am Wochenende den Holzvogel mit dem insgesamt 161. Schuss von der Stange.

Der erfolgreiche Schütze ist seit 1994 Mitglied im Verein und dort als zweiter Brudermeister sowie Schriftführer aktiv. Seine Hobbys sind Schießen und Sport. Über den Sieg habe er sich selbstverständlich sehr gefreut, auch wenn dieser Erfolg eigentlich ein Jahr zu früh gekommen sei, berichtete Gerhard Hladick. Denn im nächsten Jahr wäre der erste Gewinn 20 Jahre vergangen gewesen, zudem werde er dann seinen 60. Geburtstag feiern - aber diese Gedanken waren spätestens bei der Krönung vergessen, bei der Gattin Marita an seiner Seite stand.

Es gab noch eine weitere Gewinnerin: Den Titel der Tellkönigin sicherte sich die Tierphysio-Therapeutin Susanne Segendorf-Hack (43) mit dem 183. Schuss des Kleinkaliber-Gewehres.

(kno)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Fettehenne: Gerhard Hladick wird wieder Schützenkönig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.