| 00.00 Uhr

Leverkusen
Freibad Talstraße nur nach Witterung geöffnet: Nutzer sauer

Leverkusen: Freibad Talstraße nur nach Witterung geöffnet: Nutzer sauer
Das Freibad im Wiembachtal in Opladen hat seit dem Wochenende täglich ab 8 Uhr geöffnet. FOTO: Uwe Miserius
Leverkusen. Ampeln kennt man von Straßen und poltischen Bündnissen. Leverkusener kennen sie seit dem Saisonstart Ende Mai auch vom Freibad Wiembachtal. Denn dafür hat der Betreiber Sportpark im Internet einen grünen "Daumen hoch" für geöffnet einen roten "Daumen runter" fürs Gegenteil eingeführt.

Verwirrend: Unter den Daumen stehen die Öffnungszeiten montags bis sonntags 8 bis 18 Uhr. Die gelten aber nur, sagt Sportpark-Chef Georg Bosshammer, wenn das Bad tatsächlich geöffnet hat, was wiederum von der Wetterlage abhänge. Am Wochenende seien am heißen Freitag 1600 Gäste im Bad gewesen, Samstag nur 98, gestern war das Bad wegen geringer Außentemperaturen zu.

Das stört Nutzerin Angelika Wittenberg: "In der Saison gehe ich täglich schwimmen", sagt sie. "Das Bad ist für viel Geld saniert worden, jetzt hat es oft zu. Das ist ärgerlich. Vor allem, wenn man mal nicht im Netz nachschaut und vor verschlossener Türe steht." Sie weiche mitunter auf Bäder in Nachbarstädten aus.

Freibäder im Bergischen Land FOTO: Ralph Matzerath

Auch Reinhard Schulz ist sauer. Der Kölner, der in Opladen aufwuchs, kommt wegen des Sportbeckens zum Freibad nach Opladen. "Es gibt Leute, die wollen einfach nur Schwimmen und haben jetzt das Theater mit der Öffnungszeitenampel", schimpft er. "Und das nach einer so teuren Sanierung. Hätten sie nicht saniert, wäre wahrscheinlich jeden Tag offen." Er hält die Ampel, von der Boßhammer sagt, sie gebe es seit Jahren für die Freibäder Köln, für eine "teure Krücke". Ebenso die neue Öffnungszeiten-Hotline. "Von dem Geld könnte man einen Bademeister bezahlen." Bosshammer führt von 45 000 auf 25000 geschrumpfte Besucherzahlen aus 2014 an. "Wenn man Saisonpersonal einstellt, sind die Kosten fix. Wir arbeiten nun mit einem Dienstleister, der Leute auf Anfrage schickt." Zudem habe er die Politik-Vorgabe, Kosten zu optimieren. Schulz betont: "Ein Freibad muss von Mai bis Oktober geöffnet sein."

Öffnungszeiten www.sportpark-lev.de und Tel. 02171 9449790.

Orte zum Abkühlen in Leverkusen FOTO: RPO
(LH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Freibad Talstraße nur nach Witterung geöffnet: Nutzer sauer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.