| 00.00 Uhr

Leverkusen
Gesundheitsmesse und Blumenmarkt - Opladen blüht auf

Leverkusen. Bei den Blutdruck- und vor allem Blutzuckermessungen riss die Anfrage am Wochenende nicht ab. "Vor allem sonntags komme ich hier gar nicht mehr weg", das kennt Krankenschwester Silke Metzner schon von den Vorjahren. Diabetes sei nun mal eine Volkskrankheit und beim Arzt haben Kassenpatienten nur alle zwei Jahre Anspruch auf einen Test, in der Apotheke müsse man dafür bezahlen. Von Monika Klein

Am Stand der Johanniter in der Opladener Fußgängerzone war er während der Gesundheits- und Wellnessmesse kostenlos. Dort warb man bei der Gelegenheit neue Fördermitglieder, auf deren Spenden der Pflegedienst angewiesen ist. Der hat gerade den Service vor Ort ausgebaut und ist nun mit einer Sozialstation an der Küppersteger Str. 31 in Leverkusen präsent, bisher wurden alle Dienste von Köln aus geleitet. Dadurch kann jetzt ein Hausnotruf-Service rund um die Uhr angeboten werden, früher war hier nur die Basisversorgung möglich. Die Johanniter-Dienste präsentieren sich regelmäßig bei der Gesundheits- und Wellnessmesse, vor drei Jahren erstmals als Open-Air-Veranstaltung startete.

Nach verregnetem Start und über 25 Grad im Mai 2016 war das Wetter am vergangenen Wochenende geradezu ideal, fand Karin Niemiec, Mitarbeiterin im Veranstalter-Team Ischerland. Neben bewährten Ständen war dieses Mal HelloFresh ganz neu vertreten.

Der Anbieter macht das Kochen ganz einfach, weil er fix und fertig gepackte Kochboxen für drei bis fünf Gerichte pro Woche verschickt. Da ist alles drin, was in der Küche gebraucht wird, vom Rezept bis zu den Gewürzen. Ein afrikanisches Rezept für die Gesundheit gab es wenige Meter weiter, wo Phyllis Henrichs Moringa Pulver als Nahrungsergänzungsmittel und Pflegeprodukte anbot. Die Leverkusenerin stammt aus Ghana und ist Tochter eines Heilers, der auf die Kräfte der Moringa Oleifera setzt. Es heißt, sie sei die vitaminreichste Pflanze der Erde. Bei Vergleichen mit über 100 Lebensmitteln schnitt sie in fast allen Bereichen mit höherem Anteil an Vitalstoffen ab.

Dabei ist die Verwendung ist ganz einfach, denn die zerkleinerten getrockneten Blätter lassen sich in fertige Speisen mischen. Den fast neutralen Geschmack konnten Passanten am Stand testen.

"Was kostet denn ein Hörgerät?" Diese Frage wurde den Mitarbeitern von Köttgen Hörakustik am Wochenende mehrfach gestellt. Etliche nutzten das Angebot eines Hörtests oder ließen sich zu Gehörschutz beraten.

Seit drei Jahren hilft Mrs. Sporty in Leverkusen, den inneren Schweinehund zu überwinden und das körperliche Wohlbefinden zu verbessern. "Viele Frauen kommen mit Rückenschmerzen zu uns", sagt Trainerin Kasia Ploch. Was man dagegen tun kann, wurde auf der Messe bei mehreren Vorführungen gezeigt.

Zum dritten Geburtstag der Niederlassung in Opladen gibt es in dieser Woche ein spezielles Angebot mit einem Starterpaket zum Nulltarif. In der Fußgängerzone lockten am Wochenende weitere Stände mit Imbiss, Getränken, Käse und Accessoires die Besucher an.

Für die Kleinen gab es eine Mini-Kirmes und an den diversen Blumenständen geriet bei diesem Wetter mancher ins Pflanzfieber, während sich andere lieber bei der Autoschau auf dem Marktplatz tummelten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Gesundheitsmesse und Blumenmarkt - Opladen blüht auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.