| 14.24 Uhr

Raub in Leverkusen
Handtaschenraub in Steinbüchel: Verdächtige stellen sich

Leverkusen. Zwei mutmaßliche Räuber haben sich der Polizei gestellt. Sie gaben zu, dass sie im November im vergangenen Jahr eine Frau ausgeraubt haben. 

Die beiden Männer, die am 5. November vergangenen Jahres um 21.20 Uhr auf der Steinbücheler Straße eine 52-jährige Leverkusenerin beraubt haben sollen, haben sich bei der Polizei gestellt. Dies teilte ein Sprecher der Kölner Behörde jetzt auf Anfrage mit. 

Die Polizei hat zuletzt mit Fahndungsfotos nach den beiden jungen Männern gesucht - und damit offenbar so viel Druck erzeugt, dass diese sich zur Aufgabe entschlossen. Sie waren seinerzeit mit dem Opfer aus einem Bus ausgestiegen. Dann sollen sie der Frau die Handtasche mit Gewalt entrissen haben. 

(peco)