| 00.00 Uhr

Leverkusen
Haus Rheinpark feiert Sonntag ein Mini-Jubiläum

Leverkusen. Am 13. Dezember 1922 wurde Hedwig Borchert geboren: "Hier direkt gegenüber", sagt sie und zeigt aus dem Fenster ihres Zimmers im Seniorenzentrum Haus Rheinpark an der Hauptstraße. Damals habe es das Zentrum dort freilich noch nicht gegeben - sondern einen Kramladen, berichtet sie. An die Kriegszeit erinnert sie sich immer noch gut. Sie ist Teil ihres Lebens: "Wenn die Flieger von Köln oder Düsseldorf kamen, warfen sie ihre Reste über uns ab. Das war sehr schlimm." 1943 musste die Wiesdorferin mit ihrer Familie aus der Heimat fliehen: "Wir waren damals auch Flüchtlinge. Die Leute, die heute ihre Heimat verlassen müssen, tun mir leid."

Sie kam nach dem Krieg zu Fuß von Magdeburg zurück in das Rheinland. Mehrere Wochen habe das gedauert. Danach arbeitete sie einige Jahre bei Bayer und bereiste die Welt. Eigentlich wollte sie Schneiderin werden - und nun näht sie ab und an für das Seniorenzentrum. Die Wiesdorferin ist im Haus Rheinpark Vorsitzende des Seniorenbeirates. "Dabei gibt es hier eigentlich gar nichts zu meckern", sagt sie lächelnd. Sie ist heute 93 Jahre alt und noch immer lebensfroh. Da wundert es nicht, dass sie auch fürs morgige Sommerfest aktiv ist, bei dem das zehnjährige Bestehen des Hauses gefeiert wird. Ab 15.30 Uhr gibt es Musik, Tanz und Programm. Musikalisch wird Marina Kirsten die Besucher mit Schlagern unterhalten. Auch für Kinder gibt es Programm - zum Beispiel Kinderschminken.

Während des Sommerfestes sind Führungen durch den Wohnbereich des Hauses Rheinpark und durch das benachbarte Servicewohnen möglich. Die beste Werbung für die Senioreneinrichtung macht Hedwig Borchert aber selbst: "Ich bin wunschlos glücklich hier. Am Abend gönne ich mir zwei oder drei Pralinen, obwohl ich die doch eigentlich nicht essen soll", gesteht die 93-Jährige und lacht.

Sommerfest und Jubiläum Haus Rheinpark, morgen 27. August, 15.30 Uhr, Hauptstraße 140.

(sabl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Haus Rheinpark feiert Sonntag ein Mini-Jubiläum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.