| 00.00 Uhr

Leverkusen
Hit-Cocktail serviert - gesungen, nicht gerührt

Leverkusen. Einen Hit-Cocktail servierten die Männer des MGV Dürscheid 1889 ihren Besuchern am Vormittag, bevor sie im eigentlichen Sinne servierten, sprich die Bewirtung und Beköstigung beim 43. Heidbergfest übernahmen.

Selbst Nachbarn halfen fleißig mit. "Für uns ist es eine gute Gelegenheit, Leute kennenzulernen", sagten Andrea und Volker Vogt, die erst vor Monaten neu in die ländliche Idylle zugezogen sind. Eine kurze Gesangs-Kostprobe gaben ebenfalls Vertreter der befreundeten Chöre MGV Hitdorf und Metzholz. Gegen Mittag gab es kaum noch einen freien Platz auf dem Platz vor und auf der Wiese hinter dem Sängerheim. Ähnlich großen Andrang erwartet Vorsitzender Michael Brückner zur morgigen Chormatinee, an der sich weitere Chöre beteiligen: Neben MGV Dürscheid und Frauenchor Young Music Chor Dürscheid (YMCD) auch Musica Vocale aus Quettingen und ConTakt Frauenchor Leichlingen.

Abgesehen vom Festhalten am traditionellen Heidbergfest - der Erlös kommt der Chorkasse zugute - hat sich beim Dürscheider Chor in den letzten Jahren vieles verändert. Nun werden weitere alte Zöpfe abgeschnitten. Denn die 35 aktiven, durchschnittlich 68 Jahre alten Sänger haben beschlossen, sich einen neuen Namenszusatz zu geben. "Wir wollen unseren neuen Weg nun auch im Namen dokumentieren", sagte Ralf Theilenberg, 2. Vorsitzender. Damit noch nicht genug ist die Gemeinschaft auf dem besten Weg, sich weiter zu verjüngen und nach außen zu öffnen. Den Anfang machte ein 34-jähriger Bassist aus der Ukraine, der seit Monaten keine Gelegenheit zum Singen auslässt. An bislang zwei Chorproben nahm ein 23-jähriger Syrer teil, der auch Laute spielen kann. Der junge Mann will auf jeden Fall wiederkommen und darüber hinaus im September beim Interkulturellen Fest am Burscheider Marktplatz mitwirken.

Vorsitzender Brückner wird zudem demnächst weitere Gespräche mit dem Integrationsrat Burscheid führen, um sich auch beim Flüchtlingsthema zu engagieren.

(kno)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Hit-Cocktail serviert - gesungen, nicht gerührt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.