Leverkusen
Wenn sich junge Leute mit Farbbeuteln bewerfen

Holi-Festival in Leverkusen 2016: Farbspektakel am Neulandpark
Viel Frabe, viel Musik, viel Party - das Holi-Festival wird die Besucher wieder begeistern, wenn es so läuft wie 2015 FOTO: Miserius (Archiv)
Leverkusen. Der Neulandpark gilt als beliebte Adresse für das als "Holi-Festival" bezeichnete Farbspektakel. Übernächstes Wochenende verwandelt sich das Rheinufer-Gelände in eine ziemlich bunte Partymeile. Von Martina Wolter

Nächste Woche wird es richtig bunt in Leverkusen - zumindest im Neulandpark. Denn dort findet am 16. Juli 2016 zum fünften Mal das "Holi Festival of Colours" statt.

Wild, abenteuerlich, exotisch, einzigartig soll es diesmal werden, kündigen die Festival-Veranstalter an. Denn im Rahmen der Festival-Tour soll das Motto in Leverkusen "Feel the Jungle" (Fühl' den Dschungel, d. Red.) sein.

Für Holi-Kenner Pflicht: Schutzmasken gegen Feinstaubfarbe. FOTO: Miserius Uwe

Diesjähriger Festivalstart war am 28. Mai in Wolfsburg und am 3. September endet die Partyreihe in Hamburg. Dazwischen macht der trosss u.a. Station in Leipzig, Mannheim, Berlin und München - und am 16. Juli eben in Leverkusen. Insgesamt 17 Festivals werden in Deutschland gefeiert. Das "Holi Festival of Colours" hat seinen Ursprung in Indien. Dort zelebrieren die Menschen das leuchtende Farbfest der Freude. Es ist eines der ältesten sakralen Feste Indiens, bei dem der Beginn des Frühlings gefeiert wird und alle Schranken durch Kaste, Geschlecht, Alter und gesellschaftlichen Status aufgehoben werden, sagen jedenfalls die Veranstalter der deutschen Partys. Seit 2012 wird auch in Deutschland farbenfroh gefeiert.

Mit aufwendiger Bühnenshow, stündlichen Farbbeutelwerfen und "angesagter" Musik sollen die Besucher beglückt werden. Acts wie z. B. Honka, Topic und Izzy Trixx sollen darüber hinaus im Neulandpark das ultimative Woodstock-Feeling vermitteln.

Das Programm im Überblick

12 Uhr: Einlass; 15 Uhr: 1. Countdown zum Farbenwurf, danach zu jeder vollen Stunde ein weiterer Farbenwurf. 21.50 Uhr: Letzter Countdown, 22 Uhr; Ende des Holi-Festival-Tages.

Wer im wahrsten Sinne einen bunten Nachmittag erleben möchte sollte sich aber beeilen. Es gibt laut Veranstalter nur noch wenige Karten für die Leverkusener Veranstaltung. Erhältlich sind sie über's Internet (www.holifestival.com). Ein normales Festival-Ticket kostet 19,99 Euro plus 3,05 Euro Gebühr, eines mit fünf Farbbeuten ist für 27,99 plus 3,43 Euro Gebühr zu haben. Alle weiteren Infos zu Preisen, Anfahrt und Musikgruppen sind ebenfalls unter www.holifestival.com nachzulesen. Der Soundtrack zu diesem Spektakel ist jetzt als Doppel-CD erschienen.

Samstag 16. Juli, 12-22 Uhr, Neulandpark, Rheinallee.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Holi-Festival in Leverkusen 2016: Farbspektakel am Neulandpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.