| 00.00 Uhr

Leverkusen
Holi - das bunt-lustige Lebensgefühl

Leverkusen: Farbenrausch beim Holi-Festival 2016
Leverkusen: Farbenrausch beim Holi-Festival 2016 FOTO: Miserius, Uwe
Leverkusen. Die Holi-Feste begannen 2012. Inzwischen kamen fast eine Million Besucher zu den Spektakeln. Von Julia Brestrich

"3..2..1.. Holi!" - und gleich darauf fliegt buntes Farbpulver durch die Luft. Zum dritten Mal feierten am Samstag im Neulandpark die Fans des Farben- und Musikspektakels das zehnstündige (ausverkaufte) Holi-Festival. Traditionell wird in Indien damit der Frühlingsanfang zelebriert, aber bei 24 Grad und blauem Himmel konnte in Wiesdorf wohl eher der Sommer begrüßt werden.

2012 organisierten die Veranstalter erstmals eine solche Aktion. Inzwischen touren die Anbieter nach eigenen Angaben durch 15 Länder. Bis Ende 2014 kamen rund 900 000 Besucher. Das Ticket für den Neulandpark kostete bis 32 Euro (Paket mit fünf Farbbeuteln und einem T-Shirt). Interessant ist für einige Leverkusener besonders der Bereich vor dem Einlass: Hier müssen die Besucher alle Flaschen abgeben, da kommt so mancher kostenfrei an den "Restalkohol" der Besucher, die übrigens mindestens 16 Jahre alt sein müssen.

Nach dem Regen am Morgen drehte sich alles zum Sonnenschein: "Ich fühle mich unheimlich wohl hier, vor allem das Wetter passt natürlich super", erzählte Ann - Kathrin Ridder. Die 18-jährige war zum ersten Mal auf dem Festival und beschrieb die Stimmung als ein "buntes und lustiges Lebensgefühl". Ein paar Besucher nutzten das Fest beispielsweise für die Geburtstagsfeier oder den Junggesellinnen-Abschied. Melanie Niggemeier wurde von ihren Freundinnen überrascht, die ihren Abschied geplant hatten. "Ich finde es eine tolle Art zu feiern", betonte sie, "die Stimmung hier ist einfach super und ich bin sehr dankbar dafür, dass ich so etwas ermöglicht bekommen habe."

Tausende feiern im Farbenrausch beim Holi-Festival FOTO: Miserius, Uwe

Neben dem stündlichen Countdown zum Farbenwurf gab es auch andere Aktionen, die bei den Besuchern sehr beliebt waren. Wie zum Beispiel die "Festival-Foto-Aktion". Die Besucher hatten die Möglichkeit, verrückte Fotos vor der dafür aufgestellten Fotowand machen zu lassen und bekamen dafür gratis ein weißes Top oder T-Shirt.

Eine Besucherin, Talia Schwarz (19) war schon vergangenes Jahr auf dem Festival. Dieses Jahr fand sie es sogar "noch besser": "Das Schöne ist, dass man unheimlich viele Leute trifft und einfach zusammen feiern kann", erklärte sie in einem kurzen Gespräch. Auch eine weitere Besucherin, Michelle Stallmann (18), war begeistert: "Es ist eine tolle Erfahrung, die man unbedingt mal gemacht haben sollte", sagte sie: "sollte es nächstes Jahr noch einmal stattfinden, bin ich sofort dabei." Neben den stündlichen Countdowns sorgten Musikbands für die richtige Stimmung auf der farbenfrohen Freiluftparty. Auch wenn der ein oder andere danach vermutlich schnell unter die Dusche springen musste, war es doch für die meisten Besucher ein spannender Samstag am Rhein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Holi Festival Leverkusen - das bunt-lustige Lebensgefühl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.