| 15.03 Uhr

Leverkusen
"Ich werde hier nicht zum Dauerduscher"

Großer Besucher-Andrang im neuen Rathaus
Großer Besucher-Andrang im neuen Rathaus FOTO: Miserius
Leverkusen. Hunderte von Menschen streiften am Samstag beim Tag der offenen Tür durch die Flure des Rathaus-Ufos in der 5. Etage der Rathaus-Galerie. Und mitten drin der Hausherr persönlich, Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn.

Haben Sie sich im neuen "Zuhause” schon eingelebt?
Buchhorn Ich bin rundum zufrieden. Ich habe mich hier ja quasi ins gemachte Nest gesetzt und finde das alles sehr gelungen. Alles, was hier gemacht wurde, geschah mit Herz und Verstand.

Wurde die neue Dusche von Ihnen schon eingeweiht? 
Buchhorn Es geht ja nicht darum, dass ich hier zum Dauerduscher werde. Ich möchte nur die Möglichkeit haben, mich nach einem langen Arbeitstag frisch zu machen, wenn ich abends noch für die Stadt auf den Brettern stehen muss. Oder mich im Vorraum umzuziehen, wenn mir jemand Kaffee übers Hemd gekippt hat. Da kommt noch ein kleiner Schrank hin mit einer kompletten Garnitur zum Wechseln -­ von den Socken bis zur Krawatte.

Haben Sie mit einem so großen Andrang heute gerechnet?
Buchhorn Alle haben prophezeit, dass es so voll werden würde, und ich hab ihnen gesagt, sie sollen mal halblang machen. Aber als ich heute Vormittag drei Minuten vor 11\x0fUhr gesehen hab, dass da schon lange Schlangen vor dem Eingang stehen, dachte ich nur: Das ist ja der Wahnsinn!

Wie haben Sie den heutigen Tag erlebt?
Buchhorn Ich habe bestimmt zwei Stunden Autogramme geschrieben. Unglaublich. Und viele interessante Gespräche mit den Bürgern geführt. Sie kommen ganz unbefangen auf mich zu, stellen mir Fragen, gratulieren mir zum neuen Rathaus und wünschen uns ganz viel Erfolg. Ich habe über das neue Rathaus nicht ein negatives Wort, sondern nur Lob gehört.

Claudia Proske führte das Gespräch.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: "Ich werde hier nicht zum Dauerduscher"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.