| 00.00 Uhr

Leverkusen
Junges Musical startet neues Projekt: "Big Fish"

Leverkusen. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Das gilt nicht nur im Sport, sondern auch beim Verein "Junges Musical", das sich schon wenige Wochen nach der Aufführungsserie von "Natürlich Blond" in das nächste Groß-Projekt stürzt. Die Verantwortlichen für Tanz, Musik, Regie, Requisite und Bühnenbild haben gründlich alle Vor- und Nachteile der zur Verfügung stehenden Musical-Vorlagen abgewägt und sind schließlich fündig geworden. Das Junge Musical Leverkusen entschied sich für das relativ neue Broadway-Stück "Big Fish". Im Frühling 2017 soll in der Festhalle Opladen Premiere gefeiert werden. Von Monika Klein

Die Musik von "Big Fish" schrieb Andrew Lippa. Das Musical feierte vor knapp drei Jahren seine Premiere am Broadway in New York.

Basierend auf dem Roman von Daniel Wallace und dem vielfach gelobten Film von Regisseur Tim Burton erzählt "Big Fish" die Geschichte von Edward Bloom, der uns in eine Welt voller Magie, Hexen, Riesen und Meerjungfrauen entführen will.

Der Einzige, der mit Edwards fantasievollen Geschichten nichts anfangen kann, ist sein mittlerweile erwachsener Sohn Will, der nun versucht, die Wahrheit über die Vergangenheit seines Vaters herauszufinden.

"Big Fish" wartet mit großen Her-ausforderungen auf. Es verlangt Stepptanz, ein großes Ensemble und enthält anspruchsvolle Chorstücke. In den kommenden Wochen werden die Castings für die zu besetzenden Rollen stattfinden. Die Jury sucht vor allem noch männliche Bewerber ab 14 Jahren, die gute Fähigkeiten in Tanz, Schauspiel und Gesang mitbringen sollten. Nähere Informationen gibt die Regisseurin Nadine Söhnert unter: "soehnert@jungesmusical.de"

Die genauen Aufführungstermine für das Musical werden in Kürze festgelegt.

Das Junge Musical Leverkusen hat einen neuen Vorstand gewählt. Anna Bobach ist jetzt Vorsitzende, unterstützt wird sie im Vorstandsteam vom technischen Leiter Johannes Brüls, dem 2. Vorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende David Mertin gab sein Amt aus beruflichen Gründen auf, wird dem Verein aber voraussichtlich als musikalischer Leiter erhalten bleiben.

Info www.jungesmusical.de und www.facebook.com/JuMuLev

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Junges Musical startet neues Projekt: "Big Fish"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.