| 00.00 Uhr

Leverkusen
Jecke opjepasst und warmlaufen zur "LaFuZo" in Opladen

Leverkusen: Jecke opjepasst und warmlaufen zur "LaFuZo" in Opladen
Was sagen uns diese jecken Augen? LaFuZo, die ultimative Opladener Veranstaltung für den Straßenkarnevalsstart, steht bevor. FOTO: Uwe Miserius (Archiv)
Leverkusen. Grundsätzlich kann am Karnevalssamstag ja Wetter sein, wie es will: Der traditionelle Start in den Opladener Straßenkarneval findet ja in der sicheren Umgebung des Karnevalszeltes auf dem Opladener Marktplatz statt: trocken, nett warm und mit Theke.

Allerdings würde Regen den gemeinsamen Marsch der Karnevalsgesellschaften und der Tollitäten zum Festzelt ziemlich unbehaglich machen. Also: Es bleibt trocken, hat das Komitee Opladener Karneval (KOK) beschlossen und bietet dieses Programm an: 10.30 Uhr Abmarsch der Gesellschaften vom Platz an der Remigiuskirche. Es geht quer durch die Fußgängerzone zum Zelt. Ab ca. 11 Uhr werden sich dort Vertreter der Stadt, Prinz Markus I., das Opladener Kinderprinzenpaar Davina I. und Patrick I. und die Karnevalsgesellschaften mit ihren Tanzcorps präsentieren.

Samstagabend läuft ab 19 Uhr im Festzelt die Karnevalsparty der Opladener. Der Erlös dient teilweise auch zur Mitfinanzierung des Opladener Rosenmontagzuges.

Karten gibt es zum Preis von sechs Euro das Stück bei:

Thomas Loef: 02171 733900. Bestellungen klappen auch per Mail unter thomas.loef@web.de. Die Karten können dann auf Wunsch auch zum Vorverkaufspreis an der Abendkasse hinterlegt werden, verspricht KOK_Geschäftsführer Loef und wünscht ein 3 x Opladen Alaaf.

(US)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Jecke opjepasst und warmlaufen zur "LaFuZo" in Opladen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.