| 09.49 Uhr

Leverkusen
Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Leverkusen: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Ein Schüler ist von einem Auto erfasst worden. FOTO: Uwe Miserius
Leverkusen. Bei einem Unfall in Leverkusen-Alkenrath ist am Montagmorgen ein achtjähriger Schüler schwer verletzt worden. Der Junge war von einem Auto erfasst worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei überquerte der Achtjährige gegen 7.45 Uhr in Höhe der Geschwister-Scholl-Straße die Alkenrahter Straße. Dabei wurde er von dem Ford eines Leverkuseners (46) erfasst und auf den Boden geschleudert. Das Kind kam in ein Krankenhaus.

 Für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme leiteten Polizisten den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei. 

Die Polizei am Unfallort in Alkenrath. FOTO: Uwe Miserius
(top)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.