| 13.27 Uhr

Leverkusen
Unbekannte stehlen Lkw und 20 Paletten Kaffeepads

Wo in NRW die meisten Fahrräder geklaut werden
Wo in NRW die meisten Fahrräder geklaut werden
Leverkusen. Erst einen Lastwagen und später 20 Paletten Kaffeepads haben bislang Unbekannte in der Nacht zu Samstag in Köln und Leverkusen gestohlen. Den gestohlenen Lkw ließen die Täter zurück. 

Als der Mitarbeiter gegen 9.45 Uhr am Samstagmorgen über das Firmengelände in Leverkusen Quettingen an der Maybachstraße ging, staunte er nicht schlecht. "Als ich auf den Hof kam, sah ich den offenen Sattelanhänger. Es fehlten 20 Paletten Kaffee", sagte er der Polizei.

Der Beutezug der Täter begann nach Angaben der Polizei aber schon in Köln Mülheim am Clevischen Ring. Dort stahlen die Diebe in der Nacht zunächst den Lkw, mit dem sie sich anschließend auf den Weg nach Leverkusen Quettingen machten. Dort fuhren sie auf das Gelände des Getränkegroßhandels. 

Kurios: NRW: Die lustigsten Polizeimeldungen

Auf dem Gelände versuchten die Diebe laut Polizei in der Folge, mehrere Autos aufzubrechen. Letztlich sei es ihnen gelungen, einen Mercedes mit dem Kennzeichen LEV-M-257 zu öffnen. Darin verstauten die Einbrecher die Kaffeepads und flüchteten. Von den Dieben fehlt bislang jede Spur. Den gestohlenen Lastwagen ließen sie zurück.

Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0221 2290 entgegen. 

(sef)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln/Leverkusen: 20 Paletten Kaffeepads gestohlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.