| 00.00 Uhr

Leverkusen
Kreis-FDP hält personell Kurs

Leverkusen. Hermann Küsgen aus Overath bleibt Vorsitzender des FDP-Kreisverbands Rhein-Berg. Auf dem Parteitag der Liberalen wurde er mit fast 90 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Seine Stellvertreter, Anita Rick-Blunck aus Bergisch Gladbach, Mario Bredow aus Kürten und Mark Lützenkirchen aus Leichlingen wurden ebenso im Amt bestätigt. Die stellvertretende Landrätin Mathilde Drewing bleibt Schatzmeisterin und bekleidet dieses Amt nun seit mehr als 40 Jahren.

Neuer Schriftführer ist Dr. Bernd Pugell aus Odenthal. Als Beisitzer des Kreisvorstandes wurde Hans Bundszus aus Rösrath bestätigt und Jürgen Manderla aus Wermelskirchen neu gewählt. Im Fokus der anschließenden Diskussionen stand unter anderem die Kreisumlage. Eine Senkung konnte die FDP nach eigenen Angaben zwar nicht erreichen, dennoch müssten die Kommunen "auch in Zukunft bestmöglich unterstützt werden", hieß es.

(peco)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Kreis-FDP hält personell Kurs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.