| 00.00 Uhr

Leverkusen
Künstler entdecken Europa - ab Sonntag im Forum

Leverkusen. Alle vier Jahre schreibt die Europa-Union mit Unterstützung der EVL, des Oberbürgermeisters, der Sparkasse und der Volksbank Rhein-Wupper den Wettbewerb "Künstler entdecken Europa aus - selbstverständlich europaweit. In diesem Jahr ist es wieder so weit: Am Sonntag, 6. März, um 11.30 Uhr wird in der Forum-Galerie das Geheimnis gelüftet, wer die Rangfolge der 37 Finalisten anführt.

In zwei Wahlgängen wählte die Jury zuerst die Finalisten, dann anhand der originalen Werke die Preisträger. Daraus entstand eine vielseitige Ausstellung mit Skulpturen und Objekten, ausgefallenen Bildwerken, Grafik, Video, Fotografie, Collagen und Installationen - so vielfältig wie Europa eben.

Zur Eröffnung der Ausstellung, die bis 20. März läuft, mit Preisverleihung sprechen im Forum Oberbürgermeister Uwe Richrath, Herbert Reul, Mitglied des Europäischen Parlaments, der Landesvorsitzende der Europa-Union NRW, Wolfram Kuschke, und der Vorsitzende der EU Leverkusen, Dr. Hans Georg Meyer. Die musikalische Begleitung hat die Musikschule der Stadt übernommen. Die Europa-Union ist begeistert über das große Interesse und die spannenden, kritischen wie positiven Kreationen, die 311 Bewerber eingereicht haben. Alle Werke werden in der Internet-Ausstellung "EU-Lev für Dialog und Frieden in Europa" gezeigt.

Organisation und Gestaltung lagen zum dritten Mal in den Händen der Leverkusener Künstlerin Eloba (Ellen Loh-Bachmann), die den Bereich Kunst im Vorstand der Europa-Union Leverkusen verantwortet. Zur Jury gehörten Biggi Hürtgen (Leiterin KulturStadtLev), Dr. Markus Heinzelmann, (Direktor Museum Morsbroich), Kulturdezernent Marc Adomat, Uwe Bräutigam (Stadt), Regina Steuernagel (EVL), Manfred Herpolsheimer (Sparkasse), Alexander Litz (Volksbank Rhein-Wupper), die Künstler Alfred Prenzlow, Odo Rumpf, Wolfgang Zurborn und Eloba sowie Dr. Hans Georg Meyer (Vorsitzender Europa-Union Leverkusen). Zwei Leverkusener gibt es in der internationalen Finalisten-Liste: Martin Elsässer und Winfried Gille.

(mkl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Künstler entdecken Europa - ab Sonntag im Forum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.