| 00.00 Uhr

Leverkusen
Künstlerischer Adventsauftakt

Leverkusen. Das erste Adventswochenende läutet den großen Reigen an Weihnachtskonzerten und passenden kulturellen Darbietungen ein. Es darf gelauscht und geschaut werden zur Einstimmung auf das für viele schönste Fest des Jahres - unter anderem bei diesen Terminen:

f Der Leverkusener Kinder- und Jugendchor beschert am Sonntag, 3. Dezember, um 15 Uhr das Konzert "S(w)ingende Weihnachten". Die Geschichte dazu: Ein Obdachloser, der es in der überfüllten Unterkunft nicht mehr aushält, flüchtet in den Bahnhof. Er hat im Müll eine CD mit Weihnachtsliedern gefunden und animiert nun Passanten, mit ihm die CD zu hören und Lieder mit zu singen. "Lassen Sie sich überraschen", wirbt der Chor. Eintritt: Erwachsene 15 Euro, Kinder/Jugendliche sieben Euro. Karten erhältlich unter Tel. 0214 63924 und an der Tageskasse. Veranstaltungsort: Christuskirche, Dönhoffstraße.

f Ismene Steinadler liest am Sonntag 3. Dezember, unter dem Thema "Adventgeflüster" weihnachtliche Geschichten auf der Wupper-Schiffsbrücke (Rheinuferweg 100) vor. Das Ganze wird von einem kleinen Klangkonzert begleitet und soll zur Besinnlichkeit einladen. Eintritt: acht Euro. Anmeldung unter Tel. 0173 2650769 oder per E-Mail an: gabriele.pelzer@gmx.de

f Für Sonntag, 3. Dezember, lädt der Musizierkreis der Volkshochschule zu einem feierlichen Weihnachtskonzert ein. Um 11 Uhr beginnen die Musiker mit dem Choralvorspiel von Bach "Wohl uns, dass ich Jesum habe" und spielen dann weitgehend getragene Werke von Bach, Mozart, Sibelius und Tschaikowsky. Sänger Jürgen Wunderlich bereichert das Konzert mit adventlichen und weihnachtlichen Liedern. Eintritt: fünf Euro. Veranstaltungsort: Spiegelsaal von Schloss Morsbroich, Gustav-Heinemann-Straße 80.

f Bereits morgen, 2. Dezember, entführt die Volksbühne Bergisch Neukirchen in die Märchenwelt - zu sehen sind "Die sieben Raben" der Gebrüder Grimm; gespielt wird gleich zweimal: um 14.30 und 17 Uhr, ebenso am Sonntag. Eintritt: sechs Euro. Veranstaltungsort: Festhalle, Opladener Platz.

f Märchenhaft geht es auch bei der Kasino-Gesellschaft Leverkusen zu. Im Erholungshaus zeigt die Theatergruppe der Gesellschaft morgen und am Sonntag das Märchen "Die Nixe" nach dem Andersen-Märchen "Die kleine Meerjungfrau". Los geht es um 15.30 Uhr. Eintritt: zehn Euro Erwachsene, fünf Euro Kinder (Karten nur im Bayer- Kultur-Kartenbüro unter Tel. 0214 3041283/84). Veranstaltungsort: Erholungshaus, Nobelstraße 37.

f Das für Sonntag geplante Adventskonzert mit Florian Franke im Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer ist abgesagt.

(LH)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Künstlerischer Adventsauftakt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.