| 11.36 Uhr

Feuerwehreinsatz in Leverkusen
Ladenlokal brennt aus - Wohnhochhaus evakuiert

Leverkusen: Feuerwehr löscht Brand in Ladenlokal
Leverkusen: Feuerwehr löscht Brand in Ladenlokal FOTO: Miserius, Uwe
Leverkusen. In Leverkusen ist in der Nacht zu Sonntag ein Ladenlokal ausgebrannt. Ein Wohnhochhaus, das sich neben dem brennenden Gebäude befindet, musste evakuiert werden. Zwei Personen kamen ins Krankenhaus.

Wie die Feuerwehr mitteilte, ging der Notruf um 2.04 Uhr ein. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das Ladenlokal an der Lützenkirchener Straße bereits in Vollbrand. Das Feuer sorgte für eine starke Rauchentwicklung. Das Wohnhochhaus neben dem Ladenlokal wurde evakuiert.

Die Feuerwehr löschte den Brand ab. In den Wohnungen des Hochhauses war laut Feuerwehr kein Brandrauch eingedrungen. Den Angaben zufolge wurden zwei Personen vom Rettungsdienst versorgt und kamen anschließend ins Krankenhaus.

(url)