| 10.21 Uhr

Schnelleres Internet
Land unterstützt Leverkusener Breitband-Projekt

Schnelleres Internet: Land unterstützt Leverkusener Breitband-Projekt
NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart. FOTO: dpa, fg fdt
Leverkusen. Wirtschafts- und Digitalminister Professor Andreas Pinkwart hat 20 Zuwendungsbescheide für den Breitbandausbau an 17 Kreise und Kommunen übergeben.

Durch die mit über 88 Millionen Euro Landesmitteln geförderten Projekte werden rund 37.000 Haushalte und mehr als 1900 Unternehmen an die schnellen Breitbandnetze angeschlossen. An drei Förderprojekte in Leverkusen, Monschau und Olsberg werden erstmals Mittel aus dem "Sonderaufruf Gewerbegebiete" des Bundes vergeben. Leverkusen bekommt rund 1.737.000 Euro.

Minister Pinkwart: "Schnelles Internet ist die Voraussetzung für einen zukunftsfähigen Wirtschaftsstandort. Deshalb freue ich mich, dass nun auch der Anschluss von drei reinen Gewerbegebieten an das Glasfasernetz mit dieser Förderung möglich wird. Damit leisten wir einen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen in Nordrhein-Westfalen und decken zügig den erheblichen Nachholbedarf in diesem Bereich."

(sug)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schnelleres Internet: Land unterstützt Leverkusener Breitband-Projekt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.