| 00.00 Uhr

Leverkusen
Letzter Aufruf am Bahnhof

Leverkusen: Letzter Aufruf am Bahnhof
Heute rücken die Abrisskolonnen für die Fahrrad-Abstellanlage am Bahnhof Opladen an. FOTO: Ulrich Schütz
Leverkusen. Heute ist am Bahnhof Opladen Schluss mit der alten Abstellanlage für Fahrräder. Die Eisenbügel zum Anschließen der Räder und die Überdachung werden demontiert.

Damit erfolgt der letzte Aufruf, sein Zweirad wegzuholen und auch kein neues Rad hinzustellen. Bislang wurden von etlichen Fahrradfahrern alle Hinweise ignoriert. Auch gestern Nachmittag standen Dutzende Fahrräder in der Anlage, einige allerdings schon länger: Sie sind quasi festgewachsen. Unter dem Brückenaufgang sind neue Stellplätze entstanden.

(US)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Letzter Aufruf am Bahnhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.