| 16.17 Uhr

Leverkusen
A1 wird für Lkw-Bergung gesperrt

Leverkusen. Auf der Autobahn 1 bei Burscheid ist am Dienstagnachmittag ein Lkw verunglückt. Die Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund bleibt noch bis 23 Uhr komplett gesperrt. 

Wie die Polizei mitteilt, verunglückte ein mit Schotter beladener Lkw in einer Baustelle. Das Fahrzeug fuhr den Angaben zufolge drei Kilometer vor der Ausfahrt Burscheid über eine Kante, blieb stehen und drohte umzukippen. "Für die Bergung des Fahrzeugs müssen wir die Fahrbahn komplett sperren", sagte ein Sprecher der Polizei.

Die Bergungsarbeiten hatten wie geplant um 20 Uhr begonnen. Das A1-Teilstück zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und der Anschlussstelle Burscheid musste dafür voll gesperrt werden. Autofahrer werden am Kreuz Leverkusen auf die A3 umgeleitet.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, soll die Sperrung bis 23 Uhr aufgehoben werden. 

Verschiedene Medien hatten darüber berichtet, dass auch die Leverkusener Brücke gesperrt wird. Das hatte die Stadt Köln irrtümlich mitgeteilt. Diese Information ist falsch. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: A1 wird wegen Lkw-Unfall gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.