| 14.42 Uhr

Polizei sucht Hinweise zu Identität
Angler fischt Leiche aus dem Rhein bei Leverkusen

Leiche gefunden - Polizei bittet um Hinweise zu Tattoos
Leiche gefunden - Polizei bittet um Hinweise zu Tattoos FOTO: Polizei
Köln. Ein Angler hat im Leverkusener Stadtteil Wiesdorf am Sonntagmorgen die Leiche eines Mannes gefunden. Wer der Tote war, ist noch unklar. 

Nach Angaben der zuständigen Kölner Polizei liegen bislang keine Hinweise darauf vor, dass der Mann Opfer einer Straftat wurde oder sich das Leben nahm. Unklar ist, wer der Tote war. Die Polizei sucht deswegen mit Fotos der auffälligen Tätowierungen des Toten nach Hinweisen auf seine Identität.

Was bekannt ist: Der Tote war 1,69 Meter groß und wog 77 Kilo. Er hatte eine Glatze und einen Dreitagebart. Bekleidet war er zuletzt mit einer olivfarbenen Cargohose und einem schwarzen Gürtel der Marke Tommy Hilfiger. Außerdem trug er olivgrüne Leinen-Slipper von der Marke Viva in Größe 41 mit weißen Gummisohlen, dazu schwarze Socken. Am linken Ringfinger steckte ein Totenkopfring. Um den Hals trug der Mann eine goldene Panzerkette. Eine weitere Kette dieser Art trug er doppelt um das linke Handgelenk gewickelt.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0221 2290 entgegen.

(sef)