| 13.53 Uhr

A1-Rheinbrücke
Aufbau der Lkw-Sperre beginnt am Freitag

Leverkusen. Am Autobahnkreuz Leverkusen-West beginnen am Wochenende die Aufbauarbeiten für die Lkw-Sperranlage vor der A1-Brücke. Sie soll verhindern, dass Fahrzeuge mit einem Gewicht von mehr als 3,5 Tonnen auf die Brücke gelangen. Das müssen Autofahrer jetzt wissen. 

Insgesamt werden an den beiden Brückenenden vier Schrankenanlagen errichtet; zwei auf Kölner und zwei auf Leverkusener Seite, am Kreuz Leverkusen-West. Eine Sperre entsteht direkt auf der A1, eine weitere an der Auffahrt von der Rheinallee, beziehungsweise der A59 auf die Autobahn 1 nach Köln.

Diese Grafik zeigt, wo die Sperren entstehen sollen. FOTO: Straßen NRW

Am Freitag beginnen die Arbeiten für die Sperre an der Autobahnauffahrt von der Rheinallee. In den Nächten zu Samstag und Sonntag können Autofahrer jeweils von 21 bis 6 Uhr von dort aus nicht auf die A1 fahren. Das teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW am Donnerstag mit. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Rheindorf werde mit rotem Punkt ausgeschildert. Autofahrer, die von der A59 aus Düsseldorf kommen, können während der ersten Baupahse auf die A1 in Richtung Köln auffahren. 

Bei den Arbeiten am Wochenende werden die Spurbegrenzungen für die in der Anlage verengten Spuren aufgebaut. Nur Fahrzeuge, die inklusive Außenspiegel nicht breiter als 2,30 Meter sind, dürfen durch die Sperre fahren. Große Autos, Wohnwagengespanne oder auch Transporter werden die Autobahnauffahrt nach Abschluss der Arbeiten nicht mehr nutzen können.

Die neue Anlage soll verhindern, dass Fahrzeuge, die schwerer als 3,5 Tonnen sind, auf die kritisch beschädigte Rheinbrücke gelangen und so neue Schäden verursachen. Seit zwei Jahren ist die stark beschädigte Brücke für diese Fahrzeuge gesperrt, dennoch fahren nach Angaben des Landesbetriebs täglich bis zu 150 zu schwere Fahrzeuge hinüber. Folge sind immer wieder neue Schäden an der Brücke, die durch einen Neubau ersetzt werden soll. 

(sef)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Aufbau der Lkw-Sperre an A1 beginnt am Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.