| 09.37 Uhr

Leverkusen
Aufzüge im Rathaus fuhren nicht

Aufzüge im Leverkusener Rathaus ausgefallen
Leverkusen. Das Bürgerbüro der Stadt Leverkusen und das Büro von Oberbürgermeister Uwe Richrath waren am Freitagmorgen nicht über die Aufzüge erreichbar. Beide waren bei dem Stromausfall am Donnerstag beschädigt worden.

Das teilte die Stadt Leverkusen am Freitagmorgen mit. Für Bürger wurden Hinweisschilder mit Fußwegen angebracht. Bis 13 Uhr ist das Bürgerbüro am Freitag geöffnet.

Nach Angaben der Stadt wurden die Aufzüge beim Stromausfall am Donnerstag beschädigt.

(sef)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Aufzüge im Rathaus fahren nicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.