| 12.48 Uhr

Leverkusen-Bürrig
Rheindorfer Straße bleibt auch nächste Woche gesperrt

Leverkusen. In Leverkusen-Bürrig bleibt die Rheindorfer Straße ein Woche länger gesperrt als bislang geplant war. Dies berichtete heute, Dienstag, ein Sprecher der Energieversorgung Leverkusen (EVL). Von Ulrich Schütz

Grund ist der Rohrbruch, der Sonntag gegen Mitternacht entdeckt worden ist. Seither ist die Hauptverkehrsstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt.  

Durch die Unterspülung der Fahrbahn muss eine größere Fläche saniert werden. Busse werden deshalb auch umgeleitet.

Schon vor eineinhalb Jahren gab es in der Straße einen großen Schaden nach dem Bruch der Hauptwasserleitung.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen-Bürrig: Rheindorfer Straße bleibt nächste Woche gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.