| 13.03 Uhr

Leverkusen
Noch keine Spur von Kopp-Räubern

Polizei fahndet mit Fotos nach Überfall auf Juwelier
Polizei fahndet mit Fotos nach Überfall auf Juwelier FOTO: Polizei Köln
Leverkusen. Die Polizei sucht bislang mit wenig Erfolg nach den Männern, die am vergangenen Mittwoch das Juweliergeschäft Kopp in Opladen überfallen haben sollen. 

"Es sind Hinweise eingegangen. Und wir gehen jedem einzelnen davon nach, aber es gibt noch nichts Konkretes", sagte eine Sprecherin der Polizei auf Anfrage unserer Redaktion.

Unbekannte waren am vergangenen Mittwoch, 23. März, in das Juwelier-Geschäft marschiert und hatten Mitarbeiter mit vorgehaltener Schusswaffe dazu gezwungen, Schmuck und Geld auszuhändigen.

 

(sef)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Noch keine Spur von Kopp-Räubern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.