| 15.43 Uhr

Leverkusen
Polizei nimmt zwei Einbrecher fest

Leverkusen. Die Polizei hat am Dienstagmorgen in Rheindorf zwei 27 und 28 Jahre alte Männer auf frischer Tat festgenommen. 

Um kurz nach 5 Uhr hatte ein 45-jähriger Mann verdächtige Geräusche aus einer Gaststätte an der Solinger Straße gehört. Er alarmierte umgehend die Polizei. Als die Beamten eintrafen, bemerkten sie Geräusche eines Winkelschleifers.

Der 28-Jährige versuchte daraufhin, durch ein Fenster zu flüchten, aber die Beamten konnten ihn fassen. Als sein Komplize bemerkte, dass die Polizisten das Haus umstellt hatten, ergab er sich. 

Durch eine Kellertür hatte sich das Duo Zutritt in das Lokal verschafft. Dort hatten die Täter die Schränke durchwühlt und mehrere Automaten aufgebrochen. Ihre Beute hatten sie in eine Tasche gepackt. 

Nach Angaben der Polizei sind beide bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Der 28-Jährige wurde mit zwei Haftbefehlen wegen Einbruchdiebstahls gesucht.

Die Festgenommenen werden noch am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt.

(sef)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Polizei nimmt zwei Einbrecher fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.