| 14.45 Uhr

Leverkusen
Spuren im Schnee überführen Einbrecher

Leverkusen. Die Polizei hat in Schlebusch am Dienstagabend zwei Einbrecher festgenommen. Den entscheidenden Hinweis hatte ein aufmerksamer Anwohner gegeben. Weil es geschneit hatte, hatten es die Ermittler leicht: Sie mussten lediglich den Fußspuren am Boden folgen. 

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Anruf eines aufgeregten Anwohners gegen 18.30 Uhr in der Wache in Wiesdorf eingegangen. "Hier streifen zwei dunkel gekleidete Südländer durch die Siedlung und spähen offenbar Wohnungen aus", sagte der Mann. "Beide gehen immer wieder zu einem Fahrzeug mit auswärtiger Zulassung."

Die Polizei schickte daraufhin mehrere Streifenwagen ins betroffene Gebiet nach Schlebusch. Kurz darauf bemerkten fahndende Beamte an der Straße An der Steinrütsch das verdächtige Duo. Es handelte sich um einen 17- und einen 24-Jährigen.

Die Beamten kontrollierten die Männer. Bei ihnen fanden sie unter anderem einen Schraubendreher, Handschuhe und zwei goldene Anstecknadeln mit "Bayer"-Prägung. 

Kurios: Die Beamten brauchten nicht lange, um festzustellen, ob die Männer damit tatsächlich einen Einbruch verübt hatten. Kurz zuvor hatte es geschneit. Sie mussten nur den Fußspuren der beiden Täter folgen - die an die Terrassentür eines Wohngebäudes an der Opladener Straße führten. An der Tür fand die Polizei deutliche Hebelspuren. 

Die Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht. Es stellte sich heraus, dass sie in dem Haus an der Opladener Straße mehrere Schränke durchwühlt und Schmuck gestohlen hatten.

Beide Festgenommenen waren schon im Vorfeld der Tat polizeilich in Erscheinung getreten. Der 17-Jährige war bereits mehr als dreißigmal, vor allem bei Autodiebstählen, auffällig geworden. Die beiden Männer sollen am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden. 

 

(sef)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Spuren im Schnee überführen Einbrecher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.