| 09.42 Uhr

Leverkusen
Auf Fixheider Straße staut sich der Verkehr

Leverkusen: Stau auf Fixheider Straße
Die Fixheider Straße ist wegen Sanierungsarbeiten derzeit nur einspurig befahrbar. FOTO: Sch�tz, Ulrich
Leverkusen. Wie befürchtet hat sich die Fixheider Straße in Richtung Autobahnanschluss am Montagmorgen zur Stauzone entwickelt. Die Fahrzeugschlange reicht auf beiden Fahrspuren bis zur Borsigstraße zurück.

Der Grund: Straßen.NRW hat die rechte Fahrspur der zweispurigen Schnellstraße nahe der Eisenbahnbrücke auf eine Spur verengt. Zudem ist aus Richtung Quettingen/Fixheide die Abfahrt von der Fixheider Straße nach Opladen gesperrt. In diesen Bereichen und auf der Fixheider Straße wird  die Fahrbahndecke erneuert.

Der Zeitverlust für die Staustrecke beträgt knappe zehn Minuten. Die Wupsi-Buslinien in Richtung Opladen fahren bis zur Autobahnauffahrt durch, biegen dann auf das Gelände der Autobahnmeisterei ab, drehen dort und fahren dann zurück nach Opladen. Der übrige Autoverkehr wird durch Opladen geleitet. Die Umfahrung der gesperrten Abfahrt durch Opladen dauert derzeit etwa knappe 20 Minuten.

(US)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Stau auf Fixheider Straße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.