| 16.12 Uhr

Leverkusen
Stromausfälle in fünf Stadtteilen

Leverkusen. Teile von Wiesdorf, Manfort, Rheindorf, Bürrig und Küppersteg waren am Donnerstag von Stromausfällen betroffen. Grund war eine Störung im Bereich der Mittelspannung.

Die Energieversorgung Leverkusen (EVL) arbeitete bis zum späten Nachmittag an der Behebung des Problems. Wie das Unternehmen inzwischen mitteilte, sind alle Haushalte wieder versorgt.

Bei Sondierungsarbeiten für die Kanalbauarbeiten an der Alte Landstraße war nahe der Küppersteger Straße ein Kabel beschädigt worden. 

Insgesamt waren zwischen 14 und 16.15 Uhr mehr als 50 Trafo-Stationen im Stadtgebiet von der Störung betroffen. Bis zuletzt mussten zwei davon mit dieselbetriebenen Aggregaten versorgt werden. Der Rest wurde durch Netzumschaltungen aufgefangen.

 

(dora)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Stromausfall in Wiesdorf, Manfort, Rheindorf, Bürrig und Küppersteg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.