| 00.00 Uhr

Leverkusen
Leverkusener erradeln satte 164.270 Kilometer

Leverkusen. Ungefähr so viele Kilometer wie Einwohner - nämlich 164.270 Kilometer - wurden von 620 aktiven Radlern während der dreiwöchigen Aktion "Stadtradeln" zurückgelegt, meldet die Stadt.

"Ein sehr gutes Ergebnis für Leverkusen, schließlich haben wir bei dieser Aktion zum ersten Mal mitgemacht", lobt Oberbürgermeister Uwe Richrath, dessen Team mit seinen 20 Mitgliedern und geradelten 4113 Kilometern einen respektablen 9. Platz belegte. Es geht aber noch besser, denn das Gewinnerteam "Freunde und Förderer der Balkantrasse Leverkusen" radelte mit 61 Teilnehmern mehr als viermal so viel, nämlich 17.

660 Kilometer. Fahrradaktivstes Team vom 1. bis 21. September waren die "Balkan Raser", die pro Person im gesamten Zeitraum 737 Kilometer zurücklegten. Für den Einsatz geehrt werden die Teilnehmer auch offiziell: am 9. November um 18 Uhr im Glashaus/ Neulandpark. Die explizit zum Mitmachen aufgeforderten Leverkusener Politiker beteiligten sich nicht in Masse - nur acht waren dabei.

(LH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Leverkusener erradeln satte 164.270 Kilometer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.