| 00.00 Uhr

Leverkusen
Leverkusener ist Gastgeber bei TV-Koch-Show

Leverkusen. Ein Profi am Herd und vier Hobbyköche - das ist die Rezeptur für die TV-Show "das perfekte Dinner - Wer ist der Profi?" In der kommenden Woche (25. bis 29. Januar) greift dafür auch Kandidat Joachim (50) aus Leverkusen zu Kochlöffel und Pfannenwender. Der Kniff bei der Show: Wer der Gourmetkoch ist, weiß nur sie oder er selbst - der Profi ist ebenfalls als "normaler" Hobbykoch getarnt. Wer von den Fünfen der Profi ist und ob es einem der Koch-Laien tatsächlich gelingt, diesen mit seinem Dinner an die Wand zu kochen, zeigt sich am Ende der Woche.

Was Joachim, dem der TV-Sender Vox erstmal den Beruf des Zahntechnikers gibt, um die Show nicht zu verderben und eine stattliche Messersammlung attestiert, kocht, steht sheht fest: - Aperitif Sauerkirsche trifft Champagner; Vorspeise Krustentiercannelloni mit Chorizo-Sud; Hauptspeise Hirschkalbsrücken mit Spekulatiuskruste und Rosenkohlstampf; Nachspeise: Gefüllter Topfenknödel mit Mohn-Eis. Zu sehen ist der Gastgebertag in Leverkusen am Mittwoch, 27. Januar, 19 Uhr, auf Vox.

(LH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Leverkusener ist Gastgeber bei TV-Koch-Show


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.