| 00.00 Uhr

Leverkusen
Malteser zeigen ihre Arbeit in der Bibliothek und vor dem Rathaus

Leverkusen. "Seit 60 Jahren für Sie in Leverkusen im Einsatz!" Zum runden Geburtstag präsentiert sich der Malteser Hilfsdienst derzeit in der Hauptstelle der Leverkusener Stadtbibliothek. Wände mit Fotografien zeigen einen Teil des Engagements, der vielleicht vielen gar nicht bekannt ist, nämlich die Sorge für Menschen mit Demenz. Von Monika Klein

Die Bilder dieser kleinen Ausstellung zeigen die erste Begegnung der jungen Fotografin Ronja Gerstendorf mit dem Thema Demenz. Diese Begegnung wurde mit der Kamera festgehalten aus dem Blickwinkel eines Besuchers. Zur Eröffnung der Ausstellung "Erste Erfahrung mit Demenz" las die Autorin Chantal Louis aus ihrem Buch "Ommas Glück" vor. Sie erzählt darin die Geschichte ihrer Großmutter in einer Demenz-WG auf eine besonders liebevolle und humorvolle Weise.

Die Malteser bilden engagierte Menschen in 40 Unterrichtseinheiten zu sogenannten Demenzbegleitern aus. Gedacht ist dieser Kurs sowohl für Ehrenamtliche, die im Besuchs- und Entlastungsdienst tätig werden wollen, als auch für pflegende Angehörige. Ziel ist, demenziell Erkrankte besser verstehen und begleiten zu können. Geschult wird nach dem schwedischen Silviahemmet-Konzept. Die Philosophie dieses Betreuungsmodells stellt den demenziell veränderten Menschen mit all seinen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Es werden Methoden vermittelt, die helfen sollen, ältere und verwirrte Menschen in ihrer Selbstständigkeit und in ihrem Denken und Handeln zu fördern. Mitte Juni startet wieder ein solcher Kurs in der Geschäftsstelle am Overfeldweg.

Zum 60. Geburtstag veranstaltet der Hilfsdienst morgen, 21. Mai, von 11 bis 18 Uhr einen Malteser-Tag auf dem Rathausvorplatz. Dort wird es Vorführungen des Rettungsdienstes geben, Besucher können Einsatzfahrzeuge aus der Nähe ansehen. Es gibt ein Bühnenprogramm mit Live-Musik und etliche Aktionen für Kinder. Vorgestellt werden die einzelnen Malteser Dienste, zudem zeigt eine Fotostation Bilder vom Einsatzmotorrad.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Malteser zeigen ihre Arbeit in der Bibliothek und vor dem Rathaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.