| 00.00 Uhr

Leverkusen
Mann geht mit Messer auf Frau los

Leverkusen. Ein Pärchen geriet am Donnerstagabend in der eigenen Wohnung in Opladen so heftig in Streit, dass der Mann (25) seine Lebensgefährtin (27) angriff. Die Frau setzte sich laut Polizei zur Wehr und zerschlug eine Flasche auf dem Kopf ihres Freundes. Der wurde dabei zwar verletzt, ließ sich offenbar aber nicht abschrecken, sondern zückte ein Messer und ging damit auf seine Freundin los. Die Frau konnte in eine Nachbarwohnung flüchten und blieb laut Polizei unverletzt. Die hinzugerufenen Beamten fanden zum Einen in der Wohnung Drogen und stellten zum Anderen fest, dass der Mann offenbar stark alkoholisiert war. Sie nahmen ihn für eine Blutprobe mit, berichtete ein Polizeisprecher. Nach RP-Informationen soll der Mann auch gegenüber den Beamten vor Ort deutlich herumgemotzt haben.

Die Polizei ordnete den Vorfall in den Bereich häuslicher Gewalt ein und sprach gegen den Mann einen zehntägigen Wohnungsverweis aus. Zudem wurden Strafanzeigen gegen beide Beteiligten gefertigt.

(LH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Mann geht mit Messer auf Frau los


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.