| 00.00 Uhr

Leverkusen
Marienschule stellt sich vor beim Tag der offenen Tür

Leverkusen. Alle Viertklässler und ihre Eltern sind am Samstag, 13. Januar, zu einem Tag der offenen Tür an die Erzbischöfliche Marienschule Opladen, An St. Remigius 21, eingeladen.

Willkommen sind auch die Schüler der Stufe zehn von anderen Schulformen - Realschüler, Gesamtschüler, Hauptschüler -, die im kommenden Schuljahr die Oberstufe besuchen möchten. Beginn ist um neun Uhr in der Aula. Für jüngere Geschwisterkinder gibt es eine Betreuung. Eltern und Kinder lernen bei Rundgängen und im Probeunterricht das Gymnasium kennen.

Anmeldetermine für die Marienschule werden über das Sekretariat unter Tel. 02171 48901 vergeben. Es besteht außerdem die Möglichkeit, einen Termin am Tag der offenen Tür zu vereinbaren.

Eine Übersicht über die Infotage der weiterführenden Schulen in Leverkusen finden Sie hier.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Marienschule stellt sich vor beim Tag der offenen Tür


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.