| 00.00 Uhr

Leverkusen
Markus Hilche ist der neue Karnevals-Prinz

Leverkusen. Leverkusen hat einen neuen Karnevalsprinzen. Der Festausschuss Leverkusener Karneval stellte Markus Hilche von der KG Wiesdorfer Rheinkadetten als Tollität der kommenden Session vor. "Wir sind stolz auf diesen Prinz Karneval, der mit Leib und Seele Karnevalist ist", sagt FLK-Präsident Uwe Krause.

Markus Hilche, geboren im Februar 1972 in Bergisch Gladbach, wohnt in Leverkusen. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und ein Enkelkind. Hilche arbeitet seit 1988 bei der Bayer AG in der Bayer Direct Services GmbH.

Natürlich ist Hilche ein Fan von Bayer 04, als Hobby nennt der 43-Jährige jedoch als erstes den Karneval - neben seiner Familie, Sport und Lesen. Bei der KG Wiesdorfer Rheinkadetten ist Hilche bereits seit 2010 im Vorstand tätig, 2012 übernahm er den Posten des ersten Vorsitzenden.

Hilche wird die Session nicht alleine bestreiten. Zu seiner weiteren Begleitung gehören die Pagen Sabrina Nadine Hilche und Sabrina Kaiser sowie die Adjutanten Helmut Krausen und Andreas Mayer. "Wir freuen uns schon sehr auf die bevorstehende Session. Markus wird ein toller Prinz", sagt FLK-Präsident Krause.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Markus Hilche ist der neue Karnevals-Prinz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.