| 00.00 Uhr

Leverkusen
Michael Ludwig ist Schützenkönig von Lützenkirchen

Leverkusen: Michael Ludwig ist Schützenkönig von Lützenkirchen
Michael Ludwig freut sich über seinen Königsschuss. FOTO: UM
Leverkusen. Michael Ludwig, Finanzbuchhalter beim 1. FC Köln, machte sich gestern zu seinem 29. Geburtstag selbst vielleicht das beste Geschenk: Er holte sich um kurz vor 16 Uhr, also unerwartet früh, den Titel des Lützenkirchener Schützenkönigs mit dem 147. Schuss. Die neue Majestät ist seit 18 Jahren Mitglied der St. Sebatianus-Schützenbruderschaft Lützenkirchen, war bereits im Jahr 2000 Schülerprinz und 2006 Jungprinz.

Der ledige Steinbüchler, FC-Fan und leidenschaftliche Motorradfahrer, ist aktiver Jungschützenmeister und Bezirksfahnenschwenkmeister. Und ein bisschen auch Animateur, denn seine Eltern sind durch ihn zum Schießen gekommen. Die gesamte Familie ist mittlerweile aktiv bei den Schützen.

Den Titel des Hutkönigs sicherte sich in Lützenkirchen Paul-Jürgen Schäfer (110. Schuss). Jungprinz wurde mit 116 Schuss Björn Lewalski, Schülerprinz Donovan Daum (32. Schuss)

(kno)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Michael Ludwig ist Schützenkönig von Lützenkirchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.