| 00.00 Uhr

Hitdorfer Umzug
Mit Stärkung ins Laternenmeer

Leverkusen. Zum Auftakt gab es erstmal eine Stärkung auf dem Schulhof mit warmen Getränken, Weckmann und Co., dann konnte der Martinszug sich der Hitdorfer Grundschulen durch den Rheinort schlängeln. "Da sich das Martinskomitee wegen fehlender Nachfolger aufgelöst hat, muss dieser Zug leider anders stattfinden als in den letzten Jahren", teilte die Schule im Vorfeld mit. Statt Kindergarten- und dann Schulzug gab es nur den Martinszug der Schulen, an dessen Spitze übrigens ein anderer statt Heinz Brinkschulte den Heiligen verkörperte. Gleich geblieben: die hübschen selbst gebastelten Laternen der Zug-Teilnehmer.
(LH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hitdorfer Umzug: Mit Stärkung ins Laternenmeer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.