| 00.00 Uhr

Leverkusen
Mit zwei Euro die Narrenzüge Wiesdorf/Opladen sponsern

Leverkusen. Der Festausschuss Leverkusener Karneval (FLK) bietet zur Finanzierung der Karnevalszüge Wiesdorf und Opladen Anstecker für zwei Euro an. Rund 7000 dieser Pins sollen von den Karnevalsgesellschaften und dem FLK-Vertretern verkauft werden.

Der aktuelle Pin zeigt den markanten FLK-Clown mit der Gezelinkapelle in Alkenrath. Vergangene Session war die Wupperschiffsbrücke das Thema der Pins.

Die seit Jahren laufende Pin-Aktion ist ein Baustein der Finanzierungsaktionen, die die Karnevalisten anbieten, da die Stadt Leverkusen sich kaum noch an der Finanzierung der beiden Karnevalszüge beteiligt. Vor den Umzügen werden am nächsten Karnevalssonntag und am Rosenmontag wieder "Spendensammler" am Zugweg entlang fahren. Diese Sammelaktion ist vergangene Session gut gelaufen.

(US)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Mit zwei Euro die Narrenzüge Wiesdorf/Opladen sponsern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.