| 00.00 Uhr

Leverkusen
Müllabfuhr läuft wegen der Feiertage früher

Leverkusen. Durch die Weihnachtsfeiertage und Silvester verschieben sich zum Jahresende die Termine der Müllabfuhr. Darauf macht Entsorger Avea aufmerksam:

Die Abfuhrtermine in der Weihnachtswoche werden vorgezogen. Das heißt, dass bereits ab morgen, 19. Dezember, die Abfuhrbezirke 11 und 12 beim Restmüll, der Bezirk 1 bei der Papierabfuhr sowie die Bezirke 1 und 2 bei den Gelben Säcken abgefahren werden. Entsprechend verschieben sich die Abholtermine an den folgenden Vorweihnachtstagen:

Restmüll:

Morgen, 19. Dezember, Bezirk 11+12; Montag, 21. Dezember, Bezirk 13+14, Dienstag, 22. Dezember, 15+16; Mittwoch, 23. Dezember, 17+18, Donnerstag, 24. Dezember, 19+20.

Papier: Morgen Bezirk 1, Montag, 21. Dezember, Bezirk 3, Dienstag, 22. Dezember, Bezirk 5, Mittwoch, 23. Dezember, Bezirk 7, Heiligabend Bezirk 9. Gelber Sack: Morgen Bezirk 1+2, Montag, 21. Dezember, Bezirk 3+4, Dienstag, 22. Dezember, Bezirk 5+6, Mittwoch, 23. Dezember, Bezirk 7+8, Heiligabend Bezirk 9+10.

Ab Montag, 28. Dezember, werden dann alle Tonnen und die Gelben Säcke zu den regulären Abfuhrterminen abgefahren, sagt die Avea. Die Abfuhren vom Neujahrstag werden am Samstag, 2. Januar 2016, nachgefahren. Öffnungszeiten der Avea-Entsorgungsanlagen: Heiligabend und Silvester sind die Anlagen für Anlieferer geschlossen.

(LH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Müllabfuhr läuft wegen der Feiertage früher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.