| 00.00 Uhr

Nachrichten Aus Der Wirtschaft
Napoli liegt jetzt in Leichlingen

Leverkusen. An der Marktstraße eröffnet morgen ein neuer italienischer Feinkostladen. Der Vorbesitzer hatte das Geschäft abgegeben. Von Ina Bodenröder

Leichlingen Die italienische Kaffeemaschine im XXL-Format ist einsatzbereit und liefert bereits Espresso. In der Kühltheke liegen sortiert italienischer Käse, Schinken und Salami. Nur die Antipasti-Schüsseln warten noch darauf, befüllt zu werden: Bei "da Napoli" in der Marktstraße 8 war gestern Vormittag fast alles fertig für die morgige Eröffnung des Feinkostgeschäftes. Am Samstag wollen Domenico und Rossana Napoli mit ihren Kunden auf ihr neues Geschäft anstoßen und kleine Probierhäppchen reichen. Ein Barista wird der Maschine alles entlocken, was es an italienischen Kaffeespezialitäten gibt.

Drei Wochen lang haben die Napolis den Laden, in dem vorher viele Jahre Pasquale Zerbonia ebenfalls ein italienisches Feinkostgeschäft betrieb, von Grund auf renoviert. Herausgekommen ist ein helles, freundliches Ladenlokal, in dem Kunden nicht nur Käse, Wurst und Nudeln aus Italien, sondern auch Weine, Öle und täglich frisches Brot kaufen können. Wer ein bisschen mehr Zeit mitbringt, darf seinen Espresso oder Kaffee zu belegten Brötchen oder Antipasti direkt vor Ort trinken.

"Wir hatten eher spontan die Idee, das Geschäft zu übernehmen", erzählt Rossana Napoli, die mit Mutter Antonia und Schwester Claudia künftig hinterm Verkaufstresen stehen wird. Im Dezember hatten sie erfahren, dass Pasquale Zerbonia das Geschäft abgeben wollte, und kurz entschlossen zugeschlagen. Den Vorbesitzer kennen sie gut - nicht nur, weil sie dort selbst oft eingekauft haben. Er kommt aus einem Nachbarort im süditalienischen Kalabrien, aus dem ihre Eltern stammen.

"Unsere gesamte Ware ist aus Italien", betont Rossana Napoli. Teilweise habe sie dieselben Lieferanten wie Zerbonia. Eine italienische Bäckerei in Sankt Augustin soll künftig das täglich frische Brot liefern. "Im Juli fahre ich nach Kalabrien und schaue mich nach weiteren Lieferanten für Käse und andere Spezialitäten um", kündigt die Geschäftsfrau an.

Dieses Angebot soll es auch sein, das ihr künftig die Kunden beschert: "In Leichlingen gibt es sonst kein Geschäft wie unseres", betont sie. Trotzdem steigt vor dem nahenden Eröffnungstermin die Spannung. "Nervös ist noch untertrieben", gesteht Rossana Napoli vor ihrem großen Schritt in die Selbstständigkeit.

Montags oder dienstags wird voraussichtlich Ruhetag sein. Ansonsten ist geplant, dass sich im "da Napoli" jeden Werktag spätestens um 8.30 Uhr die Ladentüre öffnet und durchgängig bis 18.30 Uhr offen bleibt. "Ich werde aber bestimmt oft schon um kurz nach acht hier sein. Dann kann sich der eine oder andere schon einen frischen Kaffee holen", sagt Napoli.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nachrichten Aus Der Wirtschaft: Napoli liegt jetzt in Leichlingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.