| 00.00 Uhr

Leverkusen
Naturgut Ophoven bietet 150 Programmpunkte

Leverkusen. Das Naturgut Ophoven in Opladen setzt bei seinem neuen Programm für 2017 und 2018 wieder auf Entdeckungsreisen in Natur und Wissenschaft, und zwar für Kinder und Erwachsene. Ein Workshop zur Naturkosmetik für Jugendliche ist ebenso dabei wie Sommerferienangebote für Grundschulkinder, Fledermausexkursionen für die ganze Familie oder ein Kinonachmittag für Erwachsene. Zudem soll das Bewusstsein gegen die Wegwerfgesellschaft gestärkt werden. So wird zum Beispiel angeboten, alte T-Shirts zu überholen und zu modernisieren.

Rund 150 Programmpunkte und Kurse sind unter der Leitung von Cheforganisatorin Cille Körner entstanden. Dabei sei man auch auf Bitten der Besucher eingegangen, sagt sie. Zum Beispiel, dreitägige Kurse insbesondere in den Ferien bereits um 9.30 Uhr zu beginnen. "Dem Wunsch sind wir gerne entsprochen", betont Ute Rommerswinkel. Gerade berufsstätige Eltern hätten danach gefragt. Abseits dieser Ferienerlebnisse versuchen die Verantwortlichen des Guts, mit ihrem Veranstaltungen Familien zu einen. "Es geht darum, zusammen Natur zu erfahren, zusammen zu lernen. Das wollen wir fördern", sagt Rommerswinkel. Deshalb gebe es jetzt viele Termine an Wochenenden.

Wer Lust auf Wald, Natur, Wissenschaft und Basteln verspürt, kann sich beim Naturgut über das neue Programm informieren: telefonisch unter 02171 734990 oder über die Internetseite: www.naturgut-ophoven.de

Auf dem Naturgut-Gelände an der Talstraße 4 befindet sich zudem das "Kinder- und Jugendmuseum Energiestadt". Dort können Besucher an sechs Tagen die Woche die Natur in der Stadt und die Folgen des Klimawandels erleben.

(brü)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Naturgut Ophoven bietet 150 Programmpunkte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.