| 00.00 Uhr

Bergisch Neukirchen
Opladener Motorradfahrer in Bergisch Neukirchen gestürzt

Bergisch Neukirchen: Opladener Motorradfahrer in Bergisch Neukirchen gestürzt
Unfall Wuppertalstraße: Der Hergang ist noch ungeklärt. FOTO: Miserius
Bergisch Neukirchen. Angesichts der Masse von Motorradfahrern, die am Donnerstag in Leverkusen und im Bergischen unterwegs waren, musste es Unfälle geben. Leicht verletzt wurde gegen 11.30 Uhr ein Motorradfahrer (40) bei einem Unfall auf der Wuppertalstraße.

Der Mann prallte mit seinem Zweirad gegen den Pkw einer 35-Jährigen, die mit ihrem Wagen nach links in den Platanenweg abbiegen wollte. Ob der folgende Opladener Zweiradfahrer dies zu spät bemerkte oder den Pkw überholen wollte, darüber machten die Beteiligten laut Polizei unterschiedliche Angaben.

Ein anderer Leverkusener Pkw-Fahrer (55) verschuldete aber offenbar den Unfall mit einem Motorradfahrer (48) in Bergisch Gladbach. Der Leverkusener bog auf die Paffrather Straße ein und übersah den 48-Jährigen. Nach der Kollision konnte sich der 48-Jährige über die Motorhaube des Pkw abrollen.

(US)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bergisch Neukirchen: Opladener Motorradfahrer in Bergisch Neukirchen gestürzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.